Excite

"Do bes de platt": Düsseldorfs Prinzenpaar 2008-2009

Helau an alle Karnevalsfreunde! In Düsseldorf sind zur fünften Jahreszeit die Narren los: Ab dem 11.11. um 11 Uhr 11 werden in zahlreichen Karnevalsvereinen Kostümbälle und Karnevalssitzungen abgehalten. Hier werden dann lustige Büttenreden und schwungvolle Tänze von Tanzgarden dargeboten und zu heiteren Karnevalsliedern heftig geschunkelt.

Der Auftritt des Düsseldorfer Karnevalsprinzenpaares ist häufig Höhepunkt solcher Karnevalsveranstaltungen. Prinz Karneval und seine Gefährtin Venetia sind seit 1929 schon mit dem ersten Prinzenpaar Prinz Toni I. und Venetia Carla fest im Düsseldorfer Karnevalsgeschehen etabliert.

Der Prinz Karneval und seine liebliche Venetia sind sozusagen die Oberhäupter der närrischen Regierung und nehmen auf ihrer Karnevalstournee durch die vielen Sitzungen und Veranstaltungen die jecken Huldigungen des närrischen Volkes entgegen. Diese alte Karnevalstradition stammt aus dem 17. Jahrhundert, als Anna Maria Luisa de Medici, die Frau des Kurfürsten Jan Wellem, zu einem venetianischen Fest den Held Karneval aus dem benachbarten Dülken einlud. Unter den Frauen suchte er sich seine persönliche Lieblingsdame aus: Die Venetia.

Das Prinzenpaar begleitet eine eigene Leibgarde, die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf. Sie besteht aus einem uniformierten Korps, das geführt wird von Kommandanten und dem Generalstab. Die Gruppe besteht aus einem Reiterkorps, Musikgruppen, Tänzern und Fahnenschwenkern. Das Prinzenpaar soll ja schließlich in angemessener Gesellschaft reisen!

Für die fünfte Jahreszeit 2008-2009 geht nun für Lothar I. und Venetia Ute ein Traum in Erfüllung: Bereits zweimal hatte sich der 47 jährige Lothar Hörnig für den Posten des Düsseldorfer Karnevalsprinzen beworben: Beim dritten Anlauf hat es für ihn nun - zusammen mit seiner Lieblingsdame Ute Heierz-Krings alias Venetia Ute - geklappt. Das neue Prinzenpaar schwingt für die kommende Karnevalssaison in Düsseldorf das Zepter, getreu nach Düsseldorfs aktuellen Sessionsmotto: "Do bes de platt" (da bist du platt)!

Quelle: karneval-in-duesseldorf.de, rp-online.de
Bild: gnislew (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017