Excite

2011 nach Teneriffa: Karnevalsfeeling pur

Was viele nicht wissen: Auch der Karneval 2011 auf Teneriffa wird wieder die zweitgrößte Veranstaltung dieser Art auf der ganzen Welt. Direkt nach Rio de Janeiro feiert man auch auf Teneriffa intensiv die fünfte Jahreszeit, dies jedoch anders als in Deutschland bei echten Frühlingstemperaturen. Wer sich besonders für Karneval International interessiert, kann es sich auf der Insel wirklich gut gehen lassen, wenn sie sich im Ausnahmezustand befindet.

Dann kommen Tausende Urlauber hierher, um gemeinsam mit den Einheimischen zu feiern. Die Größe des Karneval ist unglaublich, alle Einzelheiten aufzuzählen, würde hier den Rahmen sprengen. Sicher ist jedoch: Die Tradition ist schon alt, denn bereits im 16. Jahrhundert haben Menschen sich verkleidet und satirische Reden auf die Obrigkeiten gehalten. Verboten wurden diese Feierlichkeiten dann jedoch seitens König Carlos I im Jahr 1523. Erst über 150 Jahre später wurde das Gesetz von Ernst Felipe V wieder aufgehoben, doch der Diktator Franko sprach ein weiteres Verbot aus. Erst 1961 war es wieder möglich, die fünfte Jahreszeit zu zelebrieren, seit jeher feiern die Einwohner Teneriffas mit Freude in jedem Jahr ihre Tradition.

Die Kostüme sind geprägt von einem Einfluss Lateinamerikas. Schon Monate zuvor werden Wagen geschmückt, schließlich wählt man vor dem Umzug die Karnevalskönigin sowie eine Kinderkönigin. Auch ein eigener Kinderumzug ist hier Tradition. Eine Delegation der höchsten Karnevalisten aus Teneriffa sind sogar auf dem Rosenmontagsumzug in Düsseldorf vertreten. Auf Teneriffa in Santa Cruz ist der Höhepunkt jedoch der so genannte `Coso` am Karnevalsdienstag. Karneval 2011 auf Teneriffa: Ein Erlebnis für die Sinne.

Quelle: sonneninsel-teneriffa.de
Bild: Ariane Hunter (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017