Excite

Karneval: Mit diesen Kostümen ist Sex garantiert

Wer Karneval nur schunkeln und feiern will, verkleidet sich am besten als Walross, Obelix oder direkt "schwanger", denn mit solchen Signalen jagt man Männer wie Frauen wohl eher davon. Wer es Karneval also darauf ausgelegt hat, endlich mal wieder einen One Night Stand zu erwischen, der kann mit der Wahl seines Kostüms nachhelfen.

Wie immer ist die größte Hürde das Ansprechen eines potentiellen Partners und deswegen sollte das Kostüm genau das leichter machen. Für Männer gilt also: Wer den maskulinen Helden mimt, der wird vielleicht auch für imaginäre Heldentaten belohnt. Feuerwehrmänner haben also gute Chancen, aber Cowboys können immerhin Indianerinnen entführen oder Cowgirls retten. Superhelden haben die Möglichkeit, in so gut wie jeder Situation einzugreifen und ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und mit steigender Beliebtheit der Serie "Big Bang Theory" lassen sich sogar nerdige Kostüme in der Öffentlichkeit tragen. Denn damit gibt es jetzt doppelte Ausbeute: Einerseits die Frauen, die eigentlich doch ziemlich auf die fiktiven Charaktere stehen oder aber einfach bewundern, wenn ein Mann es schafft physikalische Prinzipien in ein Kostüm zu verwandeln und andererseits die Fans der Serie, die darin etwas attraktives entdecken. Auch Figuren wie Indiana Jones strahlen eine gewisse Attraktivität aus.

Frauen, die dringend Sex wollen, können sich zu Karneval dementsprechend als damsel in distress verkleiden und von den rettenden Armen irgendeines Mannes aus der vermeintlichen Misslage der Einsamkeit entführt werden. Aber auch andere Instinkte vieler Männer können hier angesprochen werden: In exotischer Verkleidung geheime Versprechungen machen oder als Märchenfigur die Unschuldskomponente voll ausspielen. Da verspricht das Kostüm schon ein bisschen davon, wie der Sex später aussehen wird.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017