Excite

Närrische Bastelstunde Teil 10: Achtung, die Robotermenschen sind los!

Brillen- und Bartträger wollen sich auch einmal zu Karneval so richtig unerkennbar verkleiden können und somit ihre Karnevals- und Feierkumpanen trotz ansonsten eher auffallender Merkmale im Gesicht überraschen - kein Problem! Mit unserer Kostümidee wird man bis zur Unkenntlichkeit verändert und kann so unerkannt durch die karnevalistischen Veranstaltungen ziehen- trotz verräterischem Brillengestells oder Hauptserkennungsmerkmal Bart!

Ideal sind hierfür sicher Verkleidungsideen, bei denen man sich komplett im Gesicht schminken kann. Die Verkleidung zum Roboter-Menschen wäre eine von vielen ausgefallenen Vermummungsideen. Dazu wird das Gesicht zunächst mit deckendem Silber geschminkt und ein eventuell vorhandener Bart ebenso wie die Haare mit Silberspray eingesprüht.

Um das Brillengestell ebenso unkenntlich zu gestalten, werden die Brillenränder mit Alufolie umwickelt, und die Gläser können noch individuell geformt werden, zum Beispiel zu Stacheln oder Fühlern. Wem es nichts ausmacht, der kann die Brillengläser sogar nach Belieben anmalen. Dazu gibt es allerlei Stifte im Schreibwarenhandel, die natürlich abwaschbar sind.

Als Kostüm käme einen schwarzer Anzug mit weißem Hemd in Betracht, oder einfach ein graues Outfit aus alten Klamotten und ein langer Mantel aus dem Kleiderschrank. Dazu kann man noch eine Krawatte oder Fliege aus Alufolie und einen silbernen Hut und lange, silberne Handschuhe anziehen. Die Schuhe können ebenfalls mit Alufolie umwickelt werden - und schon kann man sich ins karnevalistische Science-Fiction-Vergnügen beamen!

Quelle: brigitte.de
Bild: pokpok 313 (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017