Excite

Samba unterm Zuckerhut: Karneval in Rio de Janeiro

Rio de Janeiro wie es leibt und lebt: Einmal im Jahr im Februar und genau am Karnevalsfreitag fällt Brasiliens ehemalige Hauptstadt in einen karnevalistischen Sambarausch. Nichts und niemand kann die vielen, bunten Tänzer auf ihren originell geschmückten Karnevalswagen dann aufhalten. Alle brasilianischen Karnevalsverrückten sind dann völlig aus dem Häuschen, es wird ausgelassen getanzt, gesungen und gefeiert bis tief in die laue Nacht hinein. Und von überall her ertönen die Sambapfeifen mit ihren zum Tanzen animierenden Rhythmen...

Im Karnevalsgetümmel sieht man bunt glitzernde Kostüme und schrille Kopfbedeckungen, die vielen exotischen Maskeraden und Verkleidungen sind ein wahrer Augenschmaus. Es wird bei diesem Tanz- und Kostümspektakel jedoch gerne auch viel nackte Haut gezeigt, die langbeinigen Tänzerinnen stellen sich auf ihren bunten Karnevalswagen spärlich bekleidet und lebenslustig zur Schau.

Der Karneval erreichte im Jahr 1723 durch die Portugiesen Brasilien. Aber erst um 1840 wurden die ersten Festveranstaltungen in edlen Ballhäusern ins Leben gerufen und es entstanden richtige Karnevalsgesellschaften. In Rio selbst feierte man im selben Jahr den ersten Karnevalsball, nachdem ein Händler importierte Karnevalsmasken, falsche Bärte und weitere Schmink- und Verwandlungsutensilien in die Stadt gebracht hatte. 1928 wurde die erste, heute noch bestehende Sambaschule Mangueira gegründet, vier Jahre später fand der erste formelle Stadtball statt.

Höhepunkt des ganzen Spektakels sind die Wettkämpfe zwischen den einzelnen Sambaschulen von Rio, die im Jahre 1935 das erste Mal veranstaltet wurden. Die vielen 'Escolas de Samba' wählen ein bestimmtes Thema, dem entsprechend die Festwagen, Kostüme und Tänze in liebevoller Handarbeit gestaltet werden. Jede Sambaschule tritt mit einer stattlichen Zahl von 5000 Teilnehmern an. Am Aschermittwoch findet dann die Punktvergabe und die Siegerehrung statt, die mit einem großen Feuerwerk gebührend gefeiert wird. Eins steht fest: Um den legendären 'Carnaval do Rio' hautnah mitzuerleben, lohnt sich eine Reise ans andere Ende der Welt garantiert!

Quelle: Spiegel Online
Bild: svenwerk (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017