Excite

Zu Karneval als Cowboy

Es ist der Traum vieler kleiner Jungs und großen Kerle: Zu Karneval im starken Cowboykostüm zu gehen, damit die Aura des Wilden Westen ein wenig auf sie abfärben möge. Tatsächlich zählt diese Verkleidung zu den beliebtesten aller Zeiten, in jedem Jahr sieht man zwischen Düsseldorf und Köln, zwischen Wuppertal und Mainz die Menschen als Cowboy und Indianer herumlaufen und feiern. Es ist auch dieser Hang zum Ursprünglichen und die Naturverbundenheit, die dem Cowboy ein unnahbares Image verpasst hat.

Nicht zu vergessen die vielen Filme, in denen das klassische Bild eines Pferdehalters mit Hang zu gefährlichen Pistolen-Duellen vermittelt wurde. Dieser Hauch von wildem Abenteuer umgibt denjenigen, der sich diese Verkleidung als Cowboy ausgewählt hat. Sowohl Frauen als auch Männer mögen diesen Look, bei dem vor allem eines nicht fehlen darf: Der typische Cowboy-Hut! Unverzichtbar ist auch die coole Lederweste, ein großes kariertes Baumwollhemd nebst Halstuch und natürlich Cowboystiefel. Als Accessoires eignet sich die passende Schusswaffe, ein Lasso oder Gewehr oder auch der treue Kamera, das Pferd.

Die Karnevalskostüme können individuell ausgestattet und je nach Bedarf noch mit Sherrif-Marken honoriert werden. Als Cowboy ist wohl schon jeder irgendwann einmal in die fünfte Jahreszeit gestartet, so einfach ist es schließlich auch, die richtigen Teile zusammen zu suchen. Die Kombination mit Hut macht daraus dann einen richtigen Kerl. Als echter Klassiker ist das Cowboykostüm mit Sicherheit auch in diesem Jahr wieder voll angesagt; Viel Spaß beim Feiern!

Quelle: karnevalskostueme.org
Bild: ?erry (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017